Rumänien/

Rumänien Rundreise

Im Preis inkludiert

Flug mit Tarom Romanian Air nach Bukarest und zurück
Rundreise im Reisebus (lt. Reiseverlauf)
6 Nächte im Doppelzimmer in Mittelklassehotels inkl. Frühstück
Fahrt mit dem Pferdewagen inkl. Wein
Besichtigungen (lt. Reiseverlauf)
Kofferservice in den Hotels
Deutschsprachige Reiseleitung vor Ort
Gratis-Storno-Garantie bis 30 Tage vor Urlaubsbeginn
Pro Buchung inklusive: 20-Euro-MERKUR-Einkaufsgutschein

Exklusives Angebot
für Friends of MERKUR

Dieses Angebot ist nur für
Friends of MERKUR verfügbar.
Sie sind noch kein Friend?
Registrieren Sie sich hier.

nur für Friends
ab 399.-
  pro Person



Alle Reiseinformationen
als PDF downloaden


Ihr Reiseziel

Rumänien überrascht mit naturbelassenen, wunderschönen Landschaften, unberührten Wäldern, archaischen Dörfern und alten Sitten und Traditionen. Der Name "Siebenbürgen" geht auf die sieben Burgen zurück, die die ins Land geholten Sachsen auf Geheiß des ungarischen Königs zur Grenzsicherung gründeten. Entdecken Sie die faszinierende Berglandschaft der Karpaten und das mystische Transsilvanien (Siebenbürgen), lassen Sie sich von wunderschönen Kirchen und Moldauklöstern in die Vergangenheit entführen und tauchen Sie ein in sagehafte Legenden und Mythen, die das Land umranken.

Ihr Reiseverlauf

1. Tag: Flug nach Bukarest – Predeal

Nach Ankunft in am Flughafen Bukarest werden Sie von Ihrer Reiseleitung empfangen und auf eine Stadtrundfahrt durch Bukarest begleitet. Bukarest galt es einst wegen der eleganten Boulevards, der weitläufigen Plätze, der zahllosen Denkmäler und des Triumphbogens als „Paris des Ostens“. Eindrucksvoll ist die Mischung verschiedener Baustile, die vom Klassizismus bis zur Plattenarchitektur des Kommunismus reichen. Zu den bedeutendsten Monumenten zählen: die Patriarchenkirche (Innenbesichtigung), der Triumphbogen, das Athenäum und der Parlamentspalast, das zweit größte Gebäude der Welt nach dem Pentagon. Nachmittags Fahrt nach Predeal, wo Sie heute übernachten.

2. Tag: Predeal – Bicaz Klamm – Campulung

Am Vormittag genießen Sie die herrliche Fahrt durch das Sekerland, wo Sie beim Miko-Schloss einen Fotostopp einlegen. Über die Bicaz-Klamm, eine 5 km lange Schlucht, die sich durch die Karpaten windet und den berühmten Roten See, erreichen Sie die Moldauregion. Am Weg besuchen Sie die Klöster Voronet. Anschließend führt Ihre Reise nach Campulung Moldovenesc. Übernachtung mit Frühstück im Mittelklassehotel.

3. Tag: Campulung – Bistrita – Targu Mures – Bazna

Heute unternehmen Sie eine Stadtrundfahrt in Bistrita/Bistritz, bei der Sie die evangelische Kirche besuchen. Diese hat den höchsten Kirchenturm Rumäniens. Nachmittags machen Sie einen Stadtrundgang in Targu Mures/Neumarkt, der größten Stadt des Seklerlandes. Hier besichtigen Sie die größte orth. Kirche Transilvaniens. Danach geht es nach Bazna, wo Sei die nächsten beiden Nächten bleiben werden.

4. Tag: Bazna – Biertan – Sighisoara – Boian – Bazna

Der heutige Tag steht ganz im Zeichen der Siebenbürger Sachsen. Siebenbürgen ist auch bekannt, weil die Sachsen hier gewaltige Kirchenburgen, richtige Wehranlagen, gebaut haben. Zuerst Fahrt nach Biertan (Birthälm), wo Sie die größte aller Wehrkirchen besichtigen. Hier war bis im 19 Jh. die Residenz der evangelischen Bischöfe für Siebenbürgen. Auf Ihrer Besuchsliste steht Sighisoara (Schässburg). Schäßburg ist der schönste und am besten erhaltene mittelalterliche Bau im bäuerlichen gotischen Renaissance - und Barockstil in diesem Teil Europas. Die hohe Dichte der Architekturdenkmäler, die öffentlichen Gebäude, die Befestigungsmauern, die Wehrtürme und die Wohnungen, die zusammen den Komplex bilden, verleihen der Burg den Anblick eines einzigartigen, gut zusammengestellten Gebäudekomplexes von unschätzbarem, historischen Wert. Zu besichtigen gäbe es hier das Geburtshaus Draculas und den Stundturm. Am Nachmittag fahren Sie zurück nach Bazna, wo die Pferdewagen (inkl. Wein) schon auf Sie warten. Sie beenden den Tag mit einem Ausflug zur Kirchenburg in Bonnesdorf, wo Sie die Wehrkirche besichtigen. Abends festliches Abendessen inkl. Wein und Folkloreprogramm.

5. Tag: Bazna – Sibiu – Predeal

Morgens brechen Sie nach Sibiu/Hermannstadt auf, wo Sie nach Ankunft einen Stadtrundgang in unternehmen. Die Gebäude im Großen und Kleinem Ring die Lügenbrücke sind nur einige der architektonischen Denkmäler, die das ganze Stadtbild beeinflussen. Während des Stadtrundganges besichtigen Sie auch die evangelische Stadtpfarrkirche. Weiterfahrt nach Predeal. Predeal ist am höchsten gelegene Stadt in Rumänien und ein sehr beliebtes Urlaubsziel. Übernachtung mit Frühstück im Mittelklassehotel.

6. Tag: Predeal – Harman – Brasov – Bran – Predeal

Heute Morgen werden Sie die Kirchenburg Harman/Honigberg kennenlernen. Die Kirchenburg wurde neben der Religionsausübung von den ansässigen Dorf- oder Ortsbewohnern auch als Rückzugs- und Verteidigungsbau genutzt. Danach fahren Sie weiter nach Brasov. Die Stadt wurde im 13. Jahrhundert von den Rittern des Deutschen Ordens gegründet und war über Jahrhunderte ein wirtschaftliches und geistiges Zentrum der Siebenbürger Sachsen, die bis zum 19. Jahrhundert eine Mehrheit der Bevölkerung darstellten. Bei einem Stadtrundgang lernen Sie die wichtigsten Sehenswürdigkeiten kennen. Sie sehen u. a. die Schwarze Kirche mit ihrer Buchholzorgel (Innenbesichtigung), die mittelalterliche Stadtmauer um die historische Altstadt mit stilvollen spätmittelalterlichen Bürgerhäusern, den Rathausplatz, die einzigartige Schnurrgasse, das Katharinentor und die kleine versteckte orthodoxe Kirche im Zentrum. Nachmittags Besichtigung der Burg Bran/Törzburg, auch Burg Dracula genannt. Anschließend Abendessen im Hotel.

7. Tag: Predeal – Sinaia – Bukarest – Wien

Nach dem Frühstück steht die Besichtigung des orthodoxen Klosters von Sinaia auf dem Programm. Fahrt nach Bukarest und zweiter Teil der Stadtrundfahrt mit Besichtigung des Dorfmuseums. Anschließend erfolgt der Transfer zum Flughafen für Ihren Rückflug nach Wien.

Ihre Hotels

Campulung: Hotel Sandru*** oder gleichwertig

Predeal: Hotel Piemonte**** oder gleichwertig

Bazna: Hotel Casa Bazna*** oder gleichwertig

Für Sie auf Wunsch

Zuschläge pro Person/Aufenthalt:

Genuss & Kultur Package: € 100.- (5 Abendessen, 1x festliches Abendessen inkl. Wein, Folkloreprogramm, 12 Eintritte bei den Sehenswürdigkeiten

Einzelzimmer: € 100.-

Generelle Hinweise:

• Änderung des Reiseverlaufs vorbehalten

• Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen

• Hotel-, Wellness- & Freizeiteinrichtungen z.T. gegen Gebühr

• Nicht im Reisepreis eingeschlossen sind Trinkgelder jeglicher Art, fakultative Ausflüge, persönliche Ausgaben und eine Reiseversicherung

• Gesundheit/Impfungen: Wir empfehlen Ihnen, sich vor Ihrer Reise zu Impf- und Gesundheitsfragen rechtzeitig von Ihrem Arzt oder Apotheker beraten zu lassen

• Bei telefonischer Buchung geben Sie bitte den Reisecode RB0188B2 bzw. für Friends of MERKUR RB0188B3 an

Einreisebestimmungen für österreichische Staatsbürger:

• Gültiger Reisepass

• Aktuelle Informationen auf: http://www.bmeia.gv.at

Staatsangehörige anderer Nationen erkundigen sich bitte bei ihrer zuständigen Botschaft über die aktuell geltenden Einreisebestimmungen. Für die Einhaltung der Einreisebestimmungen ist jeder Gast selbst verantwortlich.

Änderungen vorbehalten.

FOM Inserat 02/18 (ET 25.1.18)

MIU 01/18

MERKUR KASSABON 22.2.18


Nicht Ihre Traumreise? Finden Sie Ihr passendes Angebot



01 589 55 589
Mo.-Fr. 8-20 Uhr,
Sa. 9-20 Uhr,
So. 10-18 Uhr
zum Festnetztarif (ausgenommen Feiertage)
Ihre Merkur
Urlaubs-Vorteile
Gratis-Storno-Garantie
Keine Stornokosten bis 30 Tage vor dem Urlaub (ausgenommen Kreuzfahrten, Fern- und Eventreisen).
20 EUR MERKUR Gutschein inklusive
Pro Buchung erhalten Sie einen EUR 20 Einkaufsgutschein, den Sie in jedem MERKUR Markt österreichweit einlösen können.
Ihr Merkur
Urlaubs-Newsletter
Erhalten Sie die besten Urlaubsangebote
direkt in Ihr E-Mail-Postfach


Angebote aus
unserer Werbung
Blättern Sie online im digitalen Flugblatt!

LOS GEHT'S
Hilfe & FAQ
Noch Fragen zu Ihrer Reise? Hier finden Sie alle Antworten.

Unsere Partner