Russland/

Rundreise mit Transsibirischer Eisenbahn

Im Preis inkludiert

Flug mit Aeroflot nach Jekaterinburg und von Irkutsk zurück (Umsteigeverbindung)
Transsibirische-Bahnfahrten in der 2. Klasse im Schlafwagen (4-Bettabteil)
6 Nächte im Doppelzimmer in guten Mittelklassehotels
3 Nächte im Schlafwagen der Transsibirischen Eisenbahn
5x Frühstück (großteils als Buffet), 3x Mittagessen, 2x Abendessen
Besichtigungs- & Ausflugsprogramm inkl. Bewilligungen, Eintritte und Gebühren
Einladung für die Visabeantragung
Deutschsprachige Reiseleitung vor Ort
Pro Buchung inklusive: 20-Euro-MERKUR-Einkaufsgutschein

Ihr Reisezeitraum:

Termine/Preise pro Person in € 2018 bei Flug ab Wien:

9.8., 20.9. € 1.779.-

24.5. € 1.879.-

Ihr Reiseziel

Eine Reise mit der Transsibirischen Eisenbahn ist für viele ein Lebenstraum. Bis heute ist die Transsibirische Eisenbahn die längste und faszinierendste Eisenbahnstrecke der Welt. Während der Fahrt fühlen Sie sich wie auf einer Zeitreise zurück in die Vergangenheit. Sie starten Ihre Tour in Jekaterinburg, wo die letzte Zarenfamilie von den Bolschewiken ermordet wurde, und fahren Richtung Irtkutsk. Sie tauchen während dieser Reise tief in das Herz der weiten und mysteriösen Landschaft Sibiriens ein, wo sich mit dem Baikalsee der tiefste See der Erde befindet.

Sie erfahren hautnah, wie gigantisch Russland ist und wie verschieden und vielseitig die Menschen, die Natur, die Tierwelt sowie das Klima innerhalb eines Landes sein können. Tauchen Sie ein in dieses eindrucksvolle Land und nehmen Sie unvergessliche Eindrücke mit nachhause!

Ihr Reiseverlauf

1. Tag: Flug nach Jekaterinburg

Nach den Einreiseformalitäten Transitaufenthalt in Moskau und Weiterflug. Am späteren Abend Ankunft in Jekaterinburg, knapp hinter dem Ural gelegen und eine der bedeutendsten Städte Russlands. Begrüßung und Fahrt zum Hotel. Übernachtung im Mittelklassehotel in Jekaterinburg.

2. Tag: Jekaterinburg

Nach dem Frühstück unternehmen Sie eine Stadtrundfahrt, bei der Sie die bedeutendsten Sehenswürdigkeiten der Stadt kennenlernen (u.a. Stadtteich mit Gründerdenkmal, Elisabeth-Kapelle, Rathaus, Oper und Jelzin-Denkmal). Mittagessen (inkludiert). Der Rest des Tages steht Ihnen zur freien Verfügung. Übernachtung im Mittelklassehotel in Jekaterinburg.

3. Tag: Jekaterinburg

Der heutige Besichtigungstag steht im Zeichen der Geschichte der Romanov-Dynastie. Deren letzter Zar, Nikolaus der Zweite, wurde in Ekaterinburg (damals Sverdlowsk) 1918 mit seiner Familie im Ipatiev-Haus ermordet. Dort steht heute die Blutkathedrale. Erleben Sie im Inneren den beeindruckenden Gesang des orthodoxen Gottesdienstes. Danach Fahrt nach Ganina Jama, einem außergewöhnlichen Kloster mit sieben Holzkirchen zum Gedenken an die Zarenfamilie. Ein weiterer Ausflug führt Sie zu einem Obelisken, der die Grenze zwischen Europa und Asien symbolisiert. Ein beliebtes Fotomotiv, unsere Reisegäste erhalten ein Diplom. Abends beginnt dann Ihre Fahrt mit der legendären Transsibirischen Eisenbahn. Rasch werden Sie sich an den besonderen Rhythmus und die besondere Atmosphäre gewöhnen. Die Stationsaufenthalte werden gerne zum Einkaufen und Fotografieren genutzt. Der Speisewagen in der Mitte des Zuges steht den Fahrgästen für die Mahlzeiten und auch zwischendurch zur Verfügung. Inkludierte Mahlzeiten: Frühstück & Mittagessen. Übernachtung im Schlafwagen der Transsibirischen Eisenbahn.

4. Tag: Im Zug

Die Fahrt durch die westsibirische Taiga auf der klassischen Transsib-Strecke führt über Tjumen und Omsk. Abends wird Novosibirsk, das am Fluss Ob gelegene Zentrum Westsibiriens, erreicht. Übernachtung im Schlafwagen der Transsibirischen Eisenbahn.

5. Tag: Besichtigungen

Heute steht der Besuch des kleinen Transsib-Museums auf dem Programm. Sie machen eine Stadtbesichtigung mit Ob-Brücke und Zarendenkmal, Alexander Newski-Kathedrale, Nikolas-Kapelle und sehen das größte Opernhaus Russlands. Außerdem statten Sie dem Markt einen Besuch ab. Nach dem Abendessen setzen Sie Ihre Transsib-Fahrt am größten Bahnhof Russlands fort. Inkludierte Mahlzeiten: Frühstück & Abendessen. Übernachtung im Schlafwagen der Transsibirischen Eisenbahn.

6. Tag: Im Zug

Fahrt durch Taiga und Hügellandschaft, mittags wird in Krasnojarsk der breite Yenessei-Fluss überquert. Übernachtung im Schlafwagen der Transsibirischen Eisenbahn.

7. Tag: Irkutsk – Baikalsee – Listwjanka

Vormittags Ankunft in Irkutsk, der Hauptstadt Ostsibiriens. Busfahrt (rund 60 km) durch die Birkenwälder der Taiga zum Baikalsee. Er ist „die Perle Sibiriens“, das weltweit größtes Süßwasserreservoir und mit 1620 m tiefster See unserer Erde. Nach dem Mittagessen Spaziergang durch das Dorf Listwjanka mit seinen typischen Holzhäusern, Besuch der orthodoxen Nikolai-Kirche und des sehenswerten Seekundemuseums. Abendessen und Übernachtung im Mittelklassehotel.

8. Tag: Baikalsee – Irkutsk

Nach dem Frühstück steht Ihnen der Vormittag zur freien Verfügung. Für einen Spaziergang am Seeufer mit Fisch- und Souvenirmarkt, für eine Wanderung, eine Seilbahnfahrt auf den Cherski-Felsen oder eine kurze Baikal-Bootstour. Danach Fahrt nach Irkutsk. Der Rest des Tages steht Ihnen zur freien Verfügung.

Oder Sie nehmen am ganztägigen Zusatzprogramm „Circumbaikal“ teil (optional, buchbar vor Ort):

Dieser Ausflug ist nicht nur für Bahnfans, sondern auch für Naturfreunde zu empfehlen. Mit der Fähre geht es über den See, vorbei am Ursprung des Angara-Flusses, bis Port Baikal. Hier wartet bereits der Sonderzug. Sie fahren nun einige Stunden auf der berühmten, 1905 eröffneten Trasse der alten Baikalbahn, einem der schönsten und imposantesten Abschnitte der gesamten Transsib-Route. 39 Tunnels werden durchfahren, unterwegs gibt es Fotostopps. Mittagessen im Zug. Ab Kultuk geht es auf der Normalstrecke weiter nach Irkutsk und vom Bahnhof direkt zu Ihrem Hotel. Übernachtung im Mittelklassehotel.

9. Tag: Irkutsk

Vormittags unternehmen Sie eine Stadttour im Zentrum der früheren Handels- und Kosakenstadt mit ihren historischen Holzhäusern. Sie besichtigen die Himmelfahrtskathedrale und die Erlöserkirche. Nach dem Mittagessen sehen Sie das Zarendenkmal an der Angara-Promenade und besuchen das Heimatmuseum. Danach verbleibt noch etwas Freizeit, zum Beispiel in der Fußgängerzone mit den alten, typischen Holzhäusern. Übernachtung im Mittelklassehotel.

10. Tag: Irkutsk – Rückflug

Heute erfolgt der Transfer zum Flughafen, wo Sie Ihren Rückflug nach Wien antreten.

Ihre Hotels

Sie wohnen während Ihrer Rundreise in guten Mittelklassehotels der Landeskategorie 3-Sterne bzw. 4-Sterne. Alle Hotels verfügen über Rezeption sowie Doppel- (2 Vollzahler) und Einzelzimmer (1 Vollzahler) mit Bad oder Dusche/WC.

Für Sie auf Wunsch

Zuschläge pro Peron/Aufenthalt:

2-er Abteil € 280.-

Zuschlag Einzelzimmer (Hotel) € 290.-

Generelle Hinweise:

• Bitte geben Sie bei telefonischer Buchung den Reisecode OR0105B2 an

• Änderung des Reiseverlaufs vorbehalten

• Mindestteilnehmerzahl:15 Personen

• Hotel-, Wellness- & Freizeiteinrichtungen z.T. gegen Gebühr

• Nicht im Reisepreis eingeschlossen sind Trinkgelder für Reiseleiter und Busfahrer, Verpflegung im Zug, Getränke, zusätzliche Mahlzeiten, persönliche Ausgaben und eine Reiseversicherung, die für das russische Visum obligatorisch ist (ca. € 60,-).

• Gesundheit/Impfungen: Wir empfehlen Ihnen, sich vor Ihrer Reise zu Impf- und Gesundheitsfragen rechtzeitig von Ihrem Arzt oder Apotheker beraten zu lassen

Einreisebestimmungen für österreichische Staatsbürger

• Gültiger Reisepass, der bei Einreise noch mind. 6 Monate gültig sein muss

• Visum (rechtzeitig vor Reiseantritt in Eigenregie, ca. € 60,- pro Person, nicht inkl.)

• Bitte beachten Sie, dass für die Visum-Beantragung der Nachweis einer Reiseversicherung für den Reisezeitraum sowie eine Einladung unserer örtlichen Agentur erforderlich ist. Bitte lassen Sie uns hierfür eine gut leserliche Passkopie aller Reiseteilnehmer zukommen. Die Erstellung der Einladung erfolgt ungefähr 6-7 Wochen vor Abreise und wird Ihnen unaufgefordert übermittelt.

• Weitere Informationen und Beantragung unter http://visumcentrale.at/transair

• Aktuelle Informationen finden Sie unter http://www.bmeia.gv.at

Staatsangehörige anderer Nationen erkundigen sich bitte bei ihrer zuständigen Botschaft über die aktuell geltenden Einreisebestimmungen. Für die Einhaltung der Einreisebestimmungen ist jeder Gast selbst verantwortlich.

Änderungen vorbehalten.

MIU 03/18

WDH BILLA 01/18


Nicht Ihre Traumreise? Finden Sie Ihr passendes Angebot



01 589 55 589
Mo.-Fr. 8-20 Uhr,
Sa. 9-20 Uhr,
So. 10-18 Uhr
zum Festnetztarif (ausgenommen Feiertage)
Ihre Merkur
Urlaubs-Vorteile
Gratis-Storno-Garantie
Keine Stornokosten bis 30 Tage vor dem Urlaub (ausgenommen Kreuzfahrten, Fern- und Eventreisen).
20 EUR MERKUR Gutschein inklusive
Pro Buchung erhalten Sie einen EUR 20 Einkaufsgutschein, den Sie in jedem MERKUR Markt österreichweit einlösen können.
Ihr Merkur
Urlaubs-Newsletter
Erhalten Sie die besten Urlaubsangebote
direkt in Ihr E-Mail-Postfach


Angebote aus
unserer Werbung
Blättern Sie online im digitalen Flugblatt!

LOS GEHT'S
Hilfe & FAQ
Noch Fragen zu Ihrer Reise? Hier finden Sie alle Antworten.

Unsere Partner