Österreich/ Salzburger Land/ Bad Ischl

Léhar Festival in Bad Ischl

Im Preis inkludiert

2 Nächte im Zweibettzimmer im Hotel Sommerhaus
2x Frühstücksbuffet
1x Eintrittskarte Kategorie 4 für das Lehár Festival im Kongress- und Theaterhaus Bad Ischl am 2. Aufenthaltstag
1x Kaiserzugfahrt durch Bad Ischl (inkl. Erklärung)
Ortstaxe Pro Buchung inkl.
20-Euro-Merkur Einkaufsgutschein

Exklusives Angebot
für Friends of MERKUR

Dieses Angebot ist nur für
Friends of MERKUR verfügbar.
Sie sind noch kein Friend?
Registrieren Sie sich hier.

nur für Friends
ab 139.-
  pro Person



Alle Reiseinformationen
als PDF downloaden


Ihr Reisezeitraum:

Reisetermine – Preise pro Person in €

Operette Blume von Hawaii – 2 Nächte

25.7., 4.8., 16.8., 23.8., 31.8.

Operette Land des Lächelns – 2 Nächte

1.8., 9.8., 15.8., 22.8., 30.8.

139.-*/149.-

* nur gültig für Friends of Merkur

Ihr Reiseziel

Die Kaiserstadt Bad Ischl liegt inmitten des einzigartigen Salzkammerguts. Die Region gilt mit ihren insgesamt 76 Seen als eine der vielfältigsten und abwechslungsreichsten in ganz Österreich. Sportlich Aktive finden zahlreiche Wander- und Radwege in nahezu unberührter Natur. Gönnen Sie sich erholsame Momente in der Salzkammergut-Therme in Bad Ischl. Verweilen Sie im malerischen Ortskern von Bad Ischl mit Restaurants, traditionsreichen Cafés und genießen Sie die besondere Atmosphäre der K+K Zeit. Neben dem Lehár Festival, erwartet Sie auch eine Fahrt mit dem Kaiserzug durch Bad Ischl.

Ihr Event

Bad Ischl blickt auf eine lange musikalische Tradition zurück, denn viele Komponisten, u.a. Franz Lehár, lebten und arbeiteten in dem beschaulichen Ort. Seit mehr als fünfzig Jahren werden bei diesen Festspielen Musicals und Operetten mit Qualität und Schwung zur Aufführungen gebracht. Im Kongress- und Theaterhaus Bad Ischl sehen Sie heuer die beiden Opereretten „Die Blume von Hawaii“ und „Das Land des Lächelns“.

„Die Blume von Hawaii“

Operette von Paul Abraham

Libretto von Emmerich Földes, Alfred Grünwald und Fritz Löhner-Beda

Eine rasante Mischung aus großen Operettenmelodien, Stepptanz und Jazzklängen nimmt das Publikum mit auf eine Traumreise nach Hawaii und Monte Carlo. Ein wildes und sehnsuchtsvolles Vergnügen mit viel Gefühl und Rhythmus der ins Blut geht: Evergreens wie Ich hab ein Diwanpüppchen, Du traumschöne Perle der Südsee, Ein Paradies am Meeresstrand und Was hat der Gentleman im Dschungel zu tun? haben dieses Werk zu Weltruhm verholfen.

Die Operette wurde noch nie in Bad Ischl gespielt. Inszenieren wird Thomas Enzinger, die Choreografie wird von Ramesh Nair entwickelt. Freuen Sie sich auf eine Revueoperette mit Starbesetzung: Es spielen, singen und tanzen u.a. Ramesh Nair (bekannt u.a. als der Inder und Dancing Stars), Susanna Hirschler (Kabarettistin und Dancing Star), Sieglinde Feldhofer,

René Rumpold, Nina Weiß u.v.a.

Vorstellungstermine: 26.7., 5.8., 17.8., 24.8., 1.9.18

Beginn: jeweils 20.00 Uhr, ausgenommen 5.8. Beginn 15.30 Uhr

„Das Land des Lächelns“

Operette von Franz Lehár

Libretto von Ludwig Herzer, Fritz Löhner-Beda und Victor Léon

Zum 70. Todesjahr des Komponisten kehrt eines seiner berühmtesten Werke in die Kaiserstadt zurück. Die romantische Operette, die mit Melodien wie Dein ist mein ganzes Herz oder Immer nur lächeln unsterblich geworden ist, gilt als das Stück mit der größten Tradition in Bad Ischl.

In einer stimmungsvollen Neuinszenierung wird der Operette neuer Glanz verliehen.

Vorstellungstermine: 2.8., 10.8., 16.8., 23.8., 31.8.18

Beginn: jeweils 20.00 Uhr, ausgenommen 23.8. Beginn 15.30 Uhr

Freuen Sie sich auf die einzigartige Atmosphäre des Lehár-Festivals!

(Die Aufführungen finden jeweils am 2.Tag Ihres Aufenthalts statt).

Ihr Urlaubshotel:

Ihr Hotel der Mittelklasse, das Hotel Sommerhaus, liegt in ruhiger Umgebung, nur ca. 20 Gehminuten vom Zentrum Bad Ischls entfernt. Das Hotel bietet seinen Gästen einen großen Eingangsbereich mit Rezeption und Bar, Billardtisch, gemütliche Couchecken, Seminarräumlichkeiten, kostenfreies WLAN und eine großzügige Terrasse. Die renovierten Zimmer (min.2/max.2 Vollzahler) verfügen über getrennte Betten, Dusche/WC, Kühlschrank, teilweise Balkon und teilweise TV.

Ihr Extra

Der Kaiserzug Bad Ischl führt Sie zu den schönsten Plätzen, durch romantische Gassen und zu allen Sehenswürdigkeiten der Stadt. Während der Fahrt erhalten Sie umfangreiche Informationen über die

Geschichte des Kaiserreichs. (Dauer ca. 25 Min.)

Für Sie auf Wunsch

Doppelzimmer zur Alleinbelegung € 26.- für beide Nächte

(auf Anfrage buchbar)

Generelle Hinweise:

• Bei telefonischer Buchung geben Sie bitte den Reisecode AG1B02B2/B3 (für Friends of Merkur) an

• Anreise im Hotel ab 14.00 Uhr

• Abreise bis 10.00 Uhr.

• Haustier erlaubt ( € 10.- pro Tag, ohne Futter, vor Ort zu zahlen; Mitnahme ins Kongress- & Theaterhaus nicht gestattet).

• Hotel- & Freizeiteinrichtungen z.T. gegen Gebühr

• Ihre Eintrittskarte für die Vorstellung und die Karte für Ihre Fahrt mit dem Kaiserzug erhalten Sie im Willkommenskuvert beim Check in im Hotel

• Der Kaiserzug fährt immer seine Runde durch die Stadt. Sie können bei 3 Stationen einsteigen.

• Transair ist lediglich Vermittler der Eintrittskarten für die Vorstellungen und hat keinen Einfluss auf die Sitzplatzverteilung innerhalb der der gebuchten Kategorie. Zusammenhängende Sitzplätze können nur innerhalb eines Buchungsvorgangs garantiert werden. (Max. 4 Personen)

Billa 02/18 + MIU 0418


Nicht Ihre Traumreise? Finden Sie Ihr passendes Angebot



01 589 55 589
Mo.-Fr. 8-20 Uhr,
Sa. 9-20 Uhr,
So. 10-18 Uhr
zum Festnetztarif (ausgenommen Feiertage)
Ihre Merkur
Urlaubs-Vorteile
Gratis-Storno-Garantie
Keine Stornokosten bis 30 Tage vor dem Urlaub (ausgenommen Kreuzfahrten, Fern- und Eventreisen).
20 EUR MERKUR Gutschein inklusive
Pro Buchung erhalten Sie einen EUR 20 Einkaufsgutschein, den Sie in jedem MERKUR Markt österreichweit einlösen können.
Ihr Merkur
Urlaubs-Newsletter
Erhalten Sie die besten Urlaubsangebote
direkt in Ihr E-Mail-Postfach


Angebote aus
unserer Werbung
Blättern Sie online im digitalen Flugblatt!

LOS GEHT'S
Hilfe & FAQ
Noch Fragen zu Ihrer Reise? Hier finden Sie alle Antworten.

Unsere Partner