USA/

Rundreisen

Im Preis inkludiert

Flug mit renommierter Fluglinie (Umsteigeverbindung möglich) nach San Francisco und von New York zurück
Rundreise im Reisebus (lt. Reiseverlauf)
20 Nächte im Doppelzimmer in Mittelklassehotels
4x kontinentales Frühstück
Besichtigungen & Ausflüge (lt. Reiseverlauf)
Deutschsprachige Reiseleitung und lokale Guides
Pro Buchung inklusive: 20-Euro-MERKUR-Einkaufsgutschein
ab 2799.-
  pro Person

Dieses Angebot ist nur über unser Callcenter buchbar.
01 589 55 589


Alle Reiseinformationen
als PDF downloaden


Ihr Reisezeitraum:

Termine/Preise 2018 in € pro Person bei Flug ab Wien:

5.9., 12.9., 26.9.* 2.799.-

*am 26.9. umgekehrter Reiseverlauf (Flug nach New York und von San Francisco zurück).

Ihr Reiseziel

„Quer durch die USA“ heißt es auf dieser spannenden Rundreise, bei der faszinierende Orte, spektakuläre Weltwunder und vielfältige Landschaften auf Sie warten! Tauchen Sie ein in den American Way of Life und nehmen Sie unvergessliche Erinnerungen mit nach Hause!

Ihr Reiseverlauf

1. Tag: Ankunft in San Francisco/Oakland

Willkommen in der Stadt an der Bucht! Nach Ankunft am Flughafen werden Sie von Ihrer Reiseleitung empfangen und zum Hotel gebracht. Übernachtung im Whitcomb Hotel oder gleichwertig.

2. Tag: San Francisco erleben

Am Morgen lernen Sie San Francisco bei einer Stadtrundfahrt näher kennen und sehen dabei die Golden Gate Brücke, Fisherman’s Wharf, den Union Square, den Golden Gate Park und die ethnischen Viertel Little Italy und Chinatown. Am Nachmittag haben Sie noch genügend Zeit, um die Stadt auf eigene Faust zu erkunden.

San Francisco Bootstour (Harbor Cruise) (fakultativ, buchbar vor Ort, ca. USD 34.- p. P.):

Genießen Sie San Francisco von einer anderen Seite – der Seeseite. Auf einer Hafenrundfahrt sehen Sie die bekannten Brücken der Stadt (Golden Gate und Oakland Bay) sowie Ansichten der Gefängnisinsel Alcatraz (Dauer: ca. 1 Stunde Bootstour, Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen)

San Francisco Abendausflug mit Abendessen (buchbar vor Ort, ca. USD 74.- p. P.):

Erleben Sie bei diesem Ausflug die pulsierende “Stadt an der Bucht” bei Nacht, die für viele Besucher als die schönste Stadt der USA gilt. Sie beginnen den Abend mit einem Abendessen. Anschließend vertreten Sie sich die Beine während eines Spaziergangs durch Chinatown oder entlang des Fisherman’s Wharf und sehen diese schöne Stadt bei Nacht (Dauer: ca. 4 Stunden, Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen)

Übernachtung im Whitcomb Hotel oder gleichwertig.

3. Tag: San Francisco – Yosemite Nationalpark – Visalia (528 km)

Sie verlassen heute San Francisco und erreichen gegen Mittag den Yosemite Nationalpark. Der beliebteste Nationalpark der Amerikaner (gemessen an den Besucherzahlen) hat viel zu bieten: Baumgiganten, schroffe Felsen, Wälder sowie Gebirgsseen und -bäche. Anschließend fahren Sie weiter bis nach Visalia, im landwirtschaftlich genutzten San Joaquin Tal, wo Sie heute übernachten. Übernachtung im Hotel Wyndham Visalia oder gleichwertig.

4. Tag: Visalia – Los Angeles (295 km)

Ihre Reise geht weiter durch das San Joaquin Tal, einer der landwirtschaftlich produktivsten Gegenden der USA. Um die Mittagszeit erreichen Sie Los Angeles, zweitgrößte Stadt der USA und wirtschaftliches Zentrum der Westküste sowie der Filmindustrie und Entertainmentbranche. Nach Ankunft unternehmen Sie eine Stadtrundfahrt und sehen Downtown, Hollywood und Beverly Hills. Übernachtung im Red Lion Hotel Anaheim Resort oder gleichwertig.

5. Tag: Los Angeles – Mojave Wüste – Las Vegas (435 km)

Heute führt Sie Ihre Tour weiter durch die Mojave-Wüste bis nach Nevada. Kurz hinter der Staatsgrenze sehen Sie schon die ersten Casinos und es taucht bald die hell erleuchtete Spielerstadt Las Vegas vor Ihnen auf. Begleiten Sie uns auf unserer Nachttour über den Las Vegas Strip:

Las Vegas Lights (fakultativ, vor Ort buchbar, ca. USD 49.- p. P.):

In der Nacht, wenn die Wüstenstadt Las Vegas zum Leben erwacht, machen wir uns auf den Weg, die interessantesten Casinos des Las Vegas Strip und Downtowns zu entdecken. Unsere Reiseleitung führt Sie ein in die Besonderheiten der faszinierenden Casinokultur der Stadt. Das Programm kann sich kurzfristig ändern, besteht in der Regel jedoch aus dem Besuch der Fremont Street in Downtown und einer Tour durch eine Auswahl bekannter Casinos des Las Vegas Strip, wie z.B. das Mirage, das Treasure Island, Caesar’s Palace, New York New York oder Luxor (Dauer: ca. 4 Stunden, Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen).

Übernachtung mit Frühstück im Golden Nugget Hotel & Casino oder gleichwertig.

6. Tag: Las Vegas

Ein ganzer Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Sie haben die Möglichkeit zu einem Ausflug in das nahegelegene Tal des Todes.

Death Valley Excursion (fakultativ, buchbar vor Ort, ca. USD 99.- p. P.):

Das “Tal des Todes” sorgt oft für Temperaturrekorde. Die karge Wüstenlandschaft ist von seltsamer Schönheit und im Rahmen des Nationalpark Programmes der USA geschützt. Begleiten Sie uns auf einen Ganztagesausflug zum tiefsten Punkt der westlichen Hemisphäre (“Badwater”), den faszinierenden Sanddünen von Stove Pipe Wells und dem Besucherzentrum Furnace Creek (Dauer: ca. 7-8 Stunden, Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen).

Übernachtung mit Frühstück im Golden Nugget Hotel & Casino oder gleichwertig.

7. Tag: Las Vegas – Grand Canyon (438 km)

Heute steht eines der Weltwunder unserer Erde auf dem Programm: der Grand Canyon. Erleben Sie die gigantischen Ausmaße der Schlucht und die ganze Schönheit des gleichnamigen Nationalparks bei einem Hubschrauberrundflug

Grand Canyon Hubschrauberrundflug (fakultativ, buchbar vor Ort: ca. USD 229.- p. P.):

Erleben Sie das Weltwunder Grand Canyon aus der Vogelperspektive! Nur aus der Luft wird das gewaltige Ausmaß der berühmtesten Schlucht der Erde deutlich. Der 25-minütige Flug führt Sie über den interessantesten Teil des Grand Canyons (Dauer: ca. 25 Minuten, keine Mindestteilnehmerzahl).

Übernachtung im Grand Canyon Inn oder gleichwertig.

8. Tag: Grand Canyon – Lake Powell – Bryce Canyon (364 km)

Es geht weiter durch die herrliche Landschaft Arizonas bis zum Lake Powell. Der gewaltige Stausee ist Produkt der Errichtung des Glen Canyon Damms. Hier erreichen Sie den Bundesstaat Utah. Am Nachmittag führt Sie die Tour in den Bryce Canyon Nationalpark mit seinen bizarren Gesteinsformationen und seinem herrlichen Farbspiel.

Page/Lake Powell – Scenic Page Triangle Rundflug (fakultativ, buchbar vor Ort, ca. USD 409.- p. P.): Auf diesem einmaligen Rundflug genießen Sie die beeindruckende Kulisse des amerikanischen Westens aus der Luft und zu Lande. Wir starten am Lake Powell und fliegen zunächst über das Reservat der Navajo Indianer bis ins Monument Valley. Hier landen Sie und begeben sich auf eine indianisch geführte Tour hinein in das Tal, dessen Steinformationen in vielen Westernfilmen auftauchen. Nach der etwa 2-stündigen Monument Valley Tour fliegen Sie weiter über den gigantischen Grand Canyon. Sie landen am Grand Canyon Airport, wo Sie wieder auf die Reisegruppe treffen (Dauer: ca. 3,5 Stunden, keine Mindestteilnehmerzahl).

Übernachtung mit Frühstück im Bryce View Lodge at Ruby’s Inn oder gleichwertig.

9. Tag: Bryce Canyon – Salt Lake City (436 km)

Heute geht es weiter in Richtung Norden bis in die Hauptstadt des Mormonenstaates Utah, Salt Lake City. Bei Ankunft unternehmen Sie eine Stadtrundfahrt, bei der Sie die Innenstadt und den Mormonentempel sehen.

Übernachtung im Best Western Cottontree Inn oder gleichwertig.

10. Tag: Salt Lake City – Jackson/Grand Teton Nationalpark (433 km)

Nach dem Frühstück geht es zunächst ein Stück entlang des Gro?en Salzsees bis nach Idaho und schließlich nach Wyoming. Hier finden Sie noch echte Cowboys! Ihr Ziel ist der Wintersportort Jackson Hole in Wyoming, am Eingang zum Grand Teton Nationalpark mit seinen klaren Gebirgsseen und schroffen Gipfeln.

Übernachtung im Hotel Super 8 Jackson Hole oder gleichwertig.

11. Tag: Jackson Grand Teton Nationalpark – Yellowstone Nationalpark – Cody (377 km)

Ein weiterer Tag voller landschaftlicher Höhepunkte erwartet Sie heute. Sie durchqueren den Grand Teton Nationalpark und erreichen anschließend den benachbarten Yellowstone Nationalpark. Sie sehen den Old Faithful Geysir und lernen mehr über die Flora und Fauna sowie die geologische Beschaffenheit der Region. Sie halten an markanten Punkten und sehen hoffentlich einige der hier beheimateten Tiere.

Übernachtung im Hotel Buffalo Bill Village in Cody oder gleichwertig.

12. Tag: Cody – Mount Rushmore National Memorial/Rapid City (671 km)

Über die Bighorn Mountains Gebirgskette geht Ihre Fahrt weiter nach South Dakota. Das Ziel ist Mount Rushmore, wo die Köpfe der amerikanischen Präsidenten Washington, Jefferson, Lincoln und Roosevelt in Felsen verewigt sind.

Übernachtung im Howard Johnson Rapid City oder gleichwertig.

13. Tag: Rapid City – Badlands Nationalpark – Sioux Falls (634 km)

Quer durch den Bundesstaat South Dakota fahren Sie heute bis zum Badlands Nationalpark. Wie eine Wand türmt sich die „Badlands Wall“ vor Ihnen auf. Der Park besticht durch seine Kalksteinformationen. Gegen Abend erreichen Sie Sioux Falls, wo Sie heute übernachten.

Übernachtung mit Frühstück im Ramada Inn Sioux Falls oder gleichwertig.

14. Tag: Sioux Falls – Chicago (918 km)

Heute verlassen Sie das Rocky Mountain Plateau und durchqueren die weiten Ebenen und Prärien des mittleren Westens. Am Ende Ihrer Fahrt liegt Chicago, das Zentrum der Großen Seen, zweitgrößtes Finanzzentrum der USA und drittgrößte Stadt des Landes.

Übernachtung im Holiday Inn Chicago-North Shore oder gleichwertig.

15. Tag: Chicago – Toledo (394 km)

Am Morgen unternehmen Sie zunächst eine Stadtrundfahrt durch das Finanzzentrum der Großen Seen. Anschließend haben Sie die Möglichkeit zu einem Besuch des Hancock Towers mit herrlichem Blick über die Stadt und den Michigansee sowie eine Bootsfahrt auf dem Chicago River, der durch die Innenstadt fließt.

Chicago River & Sky (fakultativ, buchbar vor Ort, ca. USD 69.- p. P.):

Auf diesem Ausflug lernen Sie Amerikas bedeutendste Stadt des mittleren Westens zu Wasser und aus der Höhe des John Hancock Observatory kennen. Sie beginnen mit einer Bootsfahrt auf dem Chicago River und dem Lake Michigan. Anschließend geht es zum John Hancock Observatory, wo Sie einen wunderbaren Blick über Chicago genießen (Dauer: ca. 2,5 Stunden, Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen).

Am Nachmittag fahren Sie weiter durch Michigan bis nach Toledo in Ohio. Die Stadt wird auch „Glass City“ genannt, weil hier der glasfaserverstärkte Kunststoff erfunden wurde. Toledo ist außerdem Heimat der Automarke „Jeep“.

Übernachtung im Park Inn by Radisson Toledo oder gleichwertig.

16. Tag: Toledo – Niagara Fälle (530 km)

Heute geht es weiter in Richtung Osten entlang des Eriesees. Tagesziel sind die gigantischen Niagarafälle, ein Weltwunder unserer Erde. Hier besteht die Möglichkeit zu einer Bootsfahrt, auf der Sie die herabstürzenden Wassermassen hautnah erleben können.

Niagara Falls Bootsfahrt (fakultativ, buchbar vor Ort, ca. USD 34.- p. p.):

Kommen Sie den gigantischen Niagara Wasserfällen so nah wie möglich auf dieser Bootfahrt. Nur von hier lassen sich die Dimensionen dieses Weltwunders wirklich einschätzen (Dauer: ca. 1 Stunde, keine Mindestteilnehmerzahl).

Oder Sie schauen sich das gigantische Naturschauspiel von oben an:

Niagara Falls Hubschrauberrundflug (fakultativ, ca. USD 149.- p. P):

Den besten Eindruck von der Niagara Region und den gigantischen Wasserfällen erhalten Sie auf einem Hubschrauberrundflug, ein wirklich einmaliges Erlebnis (Dauer: ca. 12 Minuten Flugzeit, keine Mindestteilnehmerzahl).

Übernachtung im Best Western Cairn Croft Hotel oder gleichwertig.

17. Tag: Niagara Fälle – Washington (771 km)

Ihre Reise führt heute quer durch den Bundesstaat Pennsylvania bis in die Hauptstadt der USA, Washington. Nach Ankunft haben Sie Gelegenheit, die Stadt auf einer Abendfahrt zu entdecken.

Washington Abendrundfahrt (fakultativ, ca. USD 49.- p.P.):

Sie beginnen die Abendrundfahrt an der Union Station in Washington. Der historische Bahnhof ist nicht nur wichtiger Knotenpunkt für den Zugverkehr im Nordosten der USA, sondern bietet auch viele interessante Geschäfte und Restaurants. Es gibt hier Gelegenheit zum Abendessen (nicht inkludiert). Sie verlassen die Union Station und fahren hinauf zum Dupont Circle, weiter zum Potomac Fluss, vorbei am Watergate Hotel, dem Kapitol, dem erleuchteten Weißen Haus und dem Kennedy Center (Dauer: ca. 3,5 Stunden, Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen).

Übernachtung im Courtyard by Marriott Tysons Corner oder gleichwertig.

18. Tag: Washington erleben

Am Morgen zeigen wir Ihnen das Capitol, die Staatsbibliothek, das Wei?e Haus und einige ausgewählte Denkmäler der Stadt sowie den Friedhof von Arlington auf unserer Stadtrundfahrt durch Washington. Am Nachmittag bleibt noch Zeit, einige der fantastischen Museen der Stadt auf eigene Faust zu besichtigen.

Übernachtung Courtyard by Marriott Tysons Corner oder gleichwertig.

19. Tag: Washington – Philadelphia – New York (375 km)

Heute verlassen Sie die Hauptstadt und erreichen Amerikas „Wiege der Nation“, wo seinerzeit die Unabhängigkeit erklärt wurde: Philadelphia. Auf einer Stadtrundfahrt sehen Sie u.a. die Liberty Bell. Danach führt Sie Ihre Reise schließlich in die größte Stadt des Landes, New York City.

Empire State Building (fakultativ, buchbar vor Ort, ca. USD 34.- p. P.):

Genießen Sie den sagenhaften Ausblick von der Aussichtsplattform im 86. Stock des legendären Empire State Building. In einer Höhe von ca. 320 m sehen Sie von hier die imposante Skyline der größten amerikanischen Stadt. Sie erhalten von Ihrer Reiseleitung eine Eintrittskarte, die Sie jederzeit während Ihres Aufenthaltes in New York benutzen können.

Circle Line (fakultativ, buchbar vor Ort, ca. USD 40.- p. P. für 1,5 Stunden, ca. USD 45.- p. P. für 2,5 Stunden):

Lernen Sie New York zu Wasser kennen. Auf dieser 2-stündigen Bootsfahrt auf dem Hudson und East River haben sie eine perfekte Aussicht auf Manhattan, Brooklyn, die Freiheitsstatue, Ellis Island und Teile New Jerseys.

Übernachtung im Holiday Inn Financial District oder gleichwertig.

20. Tag: New York erleben

Am Morgen entdecken Sie Manhattan auf einer Stadtrundfahrt. Freuen Sie sich auf den Central Park, den Times Square, das Finanzviertel, die Fifth Avenue und vieles mehr. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung.

Übernachtung im Holiday Inn Financial District oder gleichwertig.

21. Tag: New York – Rückflug

Heute erfolgt der Transfer zum Flughafen für Ihren Rückflug nach Wien.

22. Tag: Ankunft

Ihre Hotels

Sie übernachten in guten Mittelklassehotels, die alle mindestens über Doppel- bzw. Einzelzimmer mit TV, Bad oder Dusche/WC verfügen.

Für Sie auf Wunsch

Zuschlag pro Person/Aufenthalt:

Einzelzimmer € 910.-

Generelle Hinweise:

• Änderung des Reiseverlaufs vorbehalten

• Mindestteilnehmerzahl: 10 Personen

• Änderung der Hotels vorbehalten

• Hotel-, Wellness- & Freizeiteinrichtungen teilweise gegen Gebühr

• Nicht im Reisepreis eingeschlossen sind Trinkgelder jeglicher Art, fakultative Ausflüge, persönliche Ausgaben und eine Reiseversicherung

• Bitte beachten Sie, dass bei Rundreisen in den USA ein Trinkgeld von 5 US Dollar pro Person/Tag für den Busfahrer und

6 US Dollar pro Person/Tag für die Reiseleitung üblich ist (vor Ort zu bezahlen). Außerdem ist es üblich, in Restaurants,

Coffee Shops und Bars der Bedienung ein Trinkgeld von 15 – 18% der Gesamtrechnung zu geben. Überprüfen Sie jedoch

vorher Ihre Rechnung, ob die Servicegebühr eventuell bereits mitberechnet wurde (achten Sie auf die englischen Wörter

„Gratuity“, „Tip“ oder „Service“.

• Gesundheit/Impfungen: Wir empfehlen Ihnen, sich vor Ihrer Reise zu Impf- und Gesundheitsfragen rechtzeitig von Ihrem Arzt oder Apotheker beraten zu lassen

• Es gelten gesonderte Stornobedingungen

• Bitte geben Sie bei telefonischer Buchung den Reisecode 1K5761B2 (ab San Francisco und von New York zurück) bzw. 1Y0161B2 (ab New York und von San Francisco zurück) an

Einreisebestimmungen für österreichische Staatsbürger

• Reisepass, Gültigkeit bei Rückreise mind. 6 Monate (bordeauxrot und maschinenlesbar)

• Kostenpflichtige Online-Registrierung (ca. 14.- USD pro Person) bis spätestens 72 Stunden vor Anreise unter https://esta.cbp.dhs.gov. Diese „ESTA-Reisegenehmigung“ (Electronic System for Travel Authorization) ist für mehrere Einreisen in die Vereinigten Staaten gültig: bis zu 2 Jahre oder bis zum Ablauf der Gültigkeit des Reisepasses, je nachdem, was früher eintritt

• Weitere Informationen und Beantragung unter: http://visumcentrale.at/transair

• Aktuelle Informationen finden Sie auf http://www.bmeia.gv.at

Staatsangehörige anderer Nationen erkundigen sich bitte bei ihrer zuständigen Botschaft über die aktuell geltenden Einreisebestimmungen. Für die Einhaltung der Einreisebestimmungen ist jeder Gast selbst verantwortlich.

Änderungen vorbehalten.

MIU 10/17

MIU 05/18


Nicht Ihre Traumreise? Finden Sie Ihr passendes Angebot



01 589 55 589
Mo.-Fr. 8-20 Uhr,
Sa. 9-20 Uhr,
So. 10-18 Uhr
zum Festnetztarif (ausgenommen Feiertage)
Ihre Merkur
Urlaubs-Vorteile
Gratis-Storno-Garantie
Keine Stornokosten bis 30 Tage vor dem Urlaub (ausgenommen Kreuzfahrten, Fern- und Eventreisen).
20 EUR MERKUR Gutschein inklusive
Pro Buchung erhalten Sie einen EUR 20 Einkaufsgutschein, den Sie in jedem MERKUR Markt österreichweit einlösen können.
Ihr Merkur
Urlaubs-Newsletter
Erhalten Sie die besten Urlaubsangebote
direkt in Ihr E-Mail-Postfach


Angebote aus
unserer Werbung
Blättern Sie online im digitalen Flugblatt!

LOS GEHT'S
Hilfe & FAQ
Noch Fragen zu Ihrer Reise? Hier finden Sie alle Antworten.

Unsere Partner