USA/

Alaska Rundreise

Im Preis inkludiert

Flug mit Austria bzw. Lufthansa/Condor (Economy) nach
Anchorage und zurück (Umsteigeverbindung)
Transfers Flughafen - Hotel - Flughafen
10 Nächte im DZ in Mittelklassehotels (Landeskategorie)
10x amerikanisches od. kontinentales Frühstück
Rundreise im Reisebus (lt. Reiseverlauf)
Besichtigungen & Eintritte lt. Programm
Deutschsprachige Reiseleitung vor Ort
Pro Buchung inkl.: 20-Euro-MERKUR-Einkaufsgutschein

Ihr Reisezeitraum:

Preise/Termine 2019 pro Person in € bei Flug ab Wien:

€ 3.499.- 29.6., 27.7., 24.8.

Ihr Reiseziel

Alaska ist in erster Linie ein Sommerreiseziel. Auch wenn in den Wintermonaten die Aurora Borealis (Nordlicht) wunderschön am Himmel leuchtet, so ist die ideale Reisezeit doch von Mai bis September. Dafür sprechen das milde Klima und die langen Tage, an denen man viel unternehmen kann, weil das Tageslicht zeitweise bis annähernd Mitternacht anhält. Sie besuchen den Denali Nationalpark, hier haben Sie unvergessliche Tierbeobachtungsmöglichkeiten in einer der schönsten Wildnisregionen der Welt. Außerdem besuchen Sie alte Goldgräberstädte und eine Goldmine und erfahren mehr über den Goldrausch des 19. Jahrhunderts.

Ihr Reiseverlauf

1. Tag (Sa.): Flug nach Anchorage

Ankunft am Flughafen und Empfang durch Ihre Reiseleitung. Transfer zu Ihrem Hotel, Hotel-Check-in, Freizeit und Übernachtung.

2. Tag (So.): Anchorage - Talkeetna - Denali

Heute besuchen Sie die Stadt Talkeetna. Die stolzen Bewohner des ehemaligen Goldgräber-städtchens halten am ursprünglichen Charakter ihres Ortes fest. So konnte sich das Flair aus der Anfangszeit des 20. Jahrhunderts mit Blockhütten und schindelverkleideten Fassaden entlang unbefestigter Straßen bewahren. Erkunden Sie den bezaubernden Ort am besten auf eigene Faust und besuchen Sie das Talkeetna Historical Society Museum, in dem die Geschichte des Mount McKinley und seiner Erstbesteigung veranschaulicht wird. Weiterfahrt zum Denali Nationalpark. Dort besuchen Sie das Visitor Center und nehmen an einer kurzen Orientierungsfahrt teil. Der Denali Park ist ein Eldorado für jeden Natur- & Tierliebhaber. Übernachtung mit Frühstück am Denali Nationalpark.

3. Tag (Mo.): Denali - Fairbanks

Während einer Tagesexkursion (im Parkshuttle) erkunden Sie heute den Denali Nationalpark – sicherlich ein Höhepunkt Ihrer Reise! Der Park beherbergt 39 Wildtierarten und nicht weniger als 165 Vogelarten. Zu den Tieren, die hier am häufigsten zu sehen sind, gehören Grizzlybären, Karibus, Elche, Dall-Schafe sowie Füchse, Wölfe, Murmeltiere und viele Vogelarten, wie das Ptarmigan Schneehuhn, eines der Staatssymbole Alaskas. Die zerklüfteten Bergzacken und schneebedeckten Gipfel des Nationalparks reichen bis in die Wolken. Majestätisch überragt wird die Szenerie vom Mount Denali. Vom Eielsen Visitors Center aus, haben Sie einen tollen Ausblick auf den Mount Denali, der bis 2015 als Mount McKinley bekannt war und mit 6.190 m nicht nur der höchste, sondern auch einer der schönsten Berge Nordamerikas ist. Übernachtung mit Frühstück in Fairbanks.

4. Tag (Di.): Fairbanks

Nach dem Frühstück besuchen Sie das Fairbanks Eis-Museum. Dort sehen Sie einen Film und eine Präsentation rund um die Kunst von Eisskulpturen. Während des anschließenden Besuches im Alaska Museum of the North in der Universität von Fairbanks, bekommen sie einen Einblick in deren Forschung und Lehre im Bereich der arktischen Biologie, des Ingenieurswesens, der Atmosphärik, der Geophysik sowie der Erforschung des Lebens der Ureinwohner Alaskas. Das Museum informiert über Natur- und Kulturgeschichte der Regionen Alaskas.

Am Nachmittag besuchen Sie eine alte Goldmine (Gold Dregde #9) und erfahren auf einer Fahrt mit einer Dampfeisenbahn alles Wichtige über die Goldsuche (Demonstration) und den Goldrausch, der Alaska im 19. Jahrhundert in Aufregung versetzt hat. Übernachtung mit Frühstück in Fairbanks.

5. Tag (Mi.): Fairbanks - Delta Junction - Tok (325 km - 3h 40)

Am Vormittag halten Sie am Besucherzentrum Fairbanks, wo Sie mehr über die Tierwelt und Flora Alaskas erfahren. In einer Video-Ausstellung lernen Sie die verschiedenen indianischen Stämme Alaskas kennen. Weiterfahrt nach Tok. Unterwegs halten Sie in dem Städtchen North Pole, „Heimat“ des Weihnachtsmannes. Die verschiedenen Straßennamen spiegeln diese Idee wieder. Unterwegs besuchen Sie das Rika‘s Roadhouse im Big Delta State Historical Park. Das historische Haus diente von 1909 bis 1947 Durchreisenden, Minenarbeitern und Goldgräbern als wichtige Anlaufstelle auf

dem Valdez-Fairbanks Trail. Abends Ankunft in Tok und Übernachtung mit Frühstück.

6. Tag (Do.): Tok - Glenallen - Valdez (415 km - 5h15)

Heute fahren Sie nach Glennallen, am Rande des Wrangell-St. Elias National Park - ein UNESCO Weltkulturerbe. Sie unternehmen eine, vom lokalen Ranger geführte Wanderung ab dem Besucherzentrum durch einen der größten Wälder des Landes. Der Nationalpark ist der größte der USA und sogar größer als die Schweiz. Eine endlose Vielfalt an Flora und Fauna ist ebenso wie die gigantisch anmutende Bergwelt mit der größten Anzahl an Gletschern und reißender Flüsse nur mit einem Wort zu beschreiben: gigantisch! Mittagessen in der Copper Princess Lodge (nicht inklusive). Weiterfahrt Richtung Valdez. Unterwegs gibt es noch einen Halt am Worthington Glacier, einer der am einfachsten zu besteigenden Gletscher. Ankunft in Valdez. Die kleine malerische Hafenstadt, tief im Herzen der Prince William Meerenge gelegen, ist von mächtigen schneebedeckten Bergen umgeben. Sie ist vor allem für den nördlichsten, eisfreien Hafen Nordamerikas und das südliche Ende der Trans-Alaskan-Pipeline bekannt. (Optional, vor Ort buchbar: Helikopterflug (35 min) mit Blick auf den Shoup Gletscher und die Chugach Berge). Übernachtung mit Frühstück in Valdez.

7. Tag (Fr.): Valdez

Sie begeben sich heute auf ein Ausflugsschiff und unternehmen eine unvergessliche, ca. neunstündige Bootsfahrt durch den Prince William Sound, bei der Sie den gewaltigen Gletschern und der Tierwelt ganz nahekommen. Orca- und Finnwale können hier mit etwas Glück beobachtet werden, sowie Seeotter und Robben. Auch der mächtige Columbia-Gletscher mündet hier ins Meer. Vielleicht hören Sie sogar das mächtige Getöse, wenn ein Eisbrocken ins Meer stürzt und Sie die „Geburt eines Eisberges“ erleben können. Mittagessen ist an Bord inklusive. Am späten Nachmittag Rückkehr in ihr Hotel. Übernachtung mit Frühstück in Valdez.

8. Tag (Sa.): Valdez - Palmer

Durch das fruchtbare Matanuska Tal gelangen Sie heute nach Palmer. Bei dem Besuch auf einer Moschusochsenfarm bekommen Sie wahrlich urzeitliche Tiere zu sehen. Die Wolle der Moschusochsen ist weicher als Kaschmir und zählt zu den wärmsten Wollarten. Übernachtung mit Frühstück in Palmer.

9. Tag (So.): Palmer - Seward

Nach dem Frühstück Abfahrt in Richtung Seward. Kurzer Besuch des Seward Museums, wo Sie vieles über das Erdbeben von 1964 erfahren, sowie einige Indianische Kunstwerke bewundern können. Am Nachmittag: Besuch des Alaska Sealife Research Center und Aquariums, das über die Biologie der Meerestiere im Golf von Alaska informiert und verschiedene einheimische Fischarten, Königskrabben, Seelöwen und Seevögel in Aquarien beherbergt. Übernachtung mit Frühstück in Seward.

10. Tag (Mo.): Seward - Girdwood - Anchorage (145 km - 1h 45)

Fahrt zum urigen Bergort Girdwood, wo Sie mit einer Gondel auf den Gipfel des Mount Alyeska fahren. Genießen Sie die spektakulären Aussichten auf die umliegende Landschaft. Nach Ankunft in Anchorage unternehmen Sie eine Stadtrundfahrt. Spazieren Sie im Earthquake State Park, der Ort an dem das mächtigste Erdbeben mit einer Magnitude von 9.2 auf der Richterskala gemessen wurde.

Am Nachmittag besuchen Sie das Anchorage Museum, das eine beeindruckende Sammlung zur Kultur der Ureinwohners Alaskas beherbergt. Übernachtung mit Frühstück in Anchorage.

11. Tag (Di.): Anchorage – Abflug

Heute Vormittag haben sie noch etwas Zeit zur freien Verfügung. Anschließend erfolgen der Transfer zum Flughafen und Ihr Rückflug nach Wien.

12. Tag (Mi.): Ankunft in Wien

Änderungen vorbehalten.

Ihre Hotels

Sie übernachten in Mittelklassehotels (Landeskategorie). Alle Hotels bieten mindestens Rezeption sowie Doppel- bzw. Einzelzimmer (1 Vollzahler) mit TV, Bad oder Dusche/WC.

Die Doppelzimmer (2 Vollzahler) sind mit Dusche, WC, Haarfön, Safe, Klimaanlage, Bügeleisen, Telefon, Flachbild-TV und kleinem Kühlschrank ausgestattet.

Für Sie auf Wunsch

Zuschlag pro Person/Aufenthalt:

Einzelzimmer € 840.-

Generelle Hinweise:

• Änderung des Reiseverlaufs vorbehalten

• Mindestteilnehmerzahl: 10 Personen

• Hotel- & Freizeiteinrichtungen teilweise gegen Gebühr

• Nicht im Reisepreis eingeschlossen sind Trinkgelder jeglicher Art, fakultative Ausflüge, persönliche Ausgaben und eine Reiseversicherung

• Bitte beachten Sie, dass bei Rundreisen in den USA ein Trinkgeld von 5 US Dollar pro Person/Tag für den Busfahrer und 6 US Dollar pro Person/Tag für die Reiseleitung üblich ist (vor Ort zu bezahlen). Außerdem ist es üblich, in Restaurants, Coffee Shops und Bars der Bedienung ein Trinkgeld von 15 – 18% der Gesamtrechnung zu geben. Überprüfen Sie jedoch vorher Ihre Rechnung, ob die Servicegebühr eventuell bereits mitberechnet wurde (achten Sie auf die englischen Wörter „Gratuity“, „Tip“ oder „Service“

• Es gelten gesonderte Stornobedingungen

• Bei telefonischer Buchung geben Sie bitte den Reisecode IC0102B2 an

Einreisebestimmungen für österreichische Staatsbürger

• Reisepass, Gültigkeit bei Rückreise mind. 6 Monate (bordeauxrot und maschinenlesbar)

• Kostenpflichtige Online-Registrierung (ca. USD 14 pro Person) bis spätestens 72 Stunden vor Anreise unter https://esta.cbp.dhs.gov. Diese „ESTA-Reisegenehmigung“ (Electronic System for Travel Authorization) ist für mehrere Einreisen in die Vereinigten Staaten gültig: bis zu 2 Jahre oder bis zum Ablauf der Gültigkeit des Reisepasses, je nachdem, was früher eintritt

• Aktuelle Informationen finden Sie auf http://www.bmeia.gv.at

Staatsangehörige anderer Nationen erkundigen sich bitte bei ihrer zuständigen Botschaft über die aktuell geltenden Einreisebestimmungen in die USA. Für die Einhaltung der Einreisebestimmungen ist jeder Gast selbst verantwortlich.

Änderungen vorbehalten.

MIU 11/18


Nicht Ihre Traumreise? Finden Sie Ihr passendes Angebot



01 589 55 589
Mo.-Fr. 8-20 Uhr,
Sa. 9-20 Uhr,
So. 10-18 Uhr
zum Festnetztarif (ausgenommen Feiertage)
Ihre Merkur
Urlaubs-Vorteile
Gratis-Storno-Garantie
Keine Stornokosten bis 30 Tage vor dem Urlaub (ausgenommen Kreuzfahrten, Fern- und Eventreisen).
20 EUR MERKUR Gutschein inklusive
Pro Buchung erhalten Sie einen EUR 20 Einkaufsgutschein, den Sie in jedem MERKUR Markt österreichweit einlösen können.
Ihr Merkur
Urlaubs-Newsletter
Erhalten Sie die besten Urlaubsangebote
direkt in Ihr E-Mail-Postfach


Angebote aus
unserer Werbung
Blättern Sie online im digitalen Flugblatt!

LOS GEHT'S
Hilfe & FAQ
Noch Fragen zu Ihrer Reise? Hier finden Sie alle Antworten.

Unsere Partner